Antiseptische Mundspülung bei PatientInnen mit COVID-19