Antiseptische Mundspülung bei Patient*innen mit COVID-19. Erstes Update